Das Zaubervolk

  Startseite
  Archiv
  Was ist Nim-Galad überhaupt?
  Die Geschichte Nim-Galads
  Magie- und Ariapunkte
  Zeitschrift
  Partner und Arias
  Ränge in Nim-Galad
  Adressen in Nim-Galad
  Der Rat der Weisen und die Elemente
  Magical Future
  Auswahl
  Mitglieder
  Von Euch :-)
  Mangavorstellungen
  Anmeldung
  Magical World
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Animexx
   Chiyo Rabeah



http://myblog.de/nim-galad

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alichino

Alichino sind der Legende nach Wesen von außergewöhnlicher Schönheit, die jeden nur erdenklichen Wunsch erfüllen können. Doch der junge Tsugiri weiß, dass es sich bei dieser Gabe um eine teuflische Falle handelt, denn die scheinbar Heil bringenden Alichino fordern für ihre Dienste einen hohen Tribut. Man muss mit seiner Seele bezahlen.
Eines Tages wird Tsugiri von einem jungen Mädchen angesprochen, das ihn wegen seiner Schönheit für einen Alichino hält. Sie ist verzweifelt auf der Suche nach einem solchen Wesen, das ihren todkranken Bruder retten soll, selbst wenn dies ihren eigenen Tod bedeuten würde.
Sie bittet Tsugiri um Hilfe, doch dieser hat bisher nur eine vage Ahnung davon, dass ihn mit den Alichino eine dunkle Vergangenheit verbindet...

Alichino wurde erstmals 1998 im japanischen Manga-Magazin Comic Eyes (Home Sha) veröffentlicht. Kouyu Shurei hat eine mystische Gothic-Story mit phantastischem Artwork geschaffen, die euch sicher begeistern wird - der feine und detaillierte Zeichenstil der Autorin ist eine einzigartige Mischung aus CLAMPs Clover und Angel Sanctuary von Kaori Yuki.

Alichino: Kouyu Shurei; erschienen bei Carlsen; 3 Bände, abgeschlossen, Einzelpreis 10€

Candidate for Goddess

In einer entfernten Zukunft hat sich die Menschheit ihrer bisher größten Herausforderung gestellt und damit begonnen, mit aufwändiger Technik das All zu besiedeln. Eines Tages erscheint eine feindliche Rasse, die so genannten Victims, die die menschlichen Kolonien angreift und zerstört.
Im Jahr 4088 steht die Menschheit schließlich fast vor der kompletten Vernichtung. Von einst Hunderten von besiedelten Planeten sind nur wenige kleine Kolonien und der Planet Zion als letzter Zufluchtsort der Menschheit übrig geblieben. Doch auch Zion ist nicht mehr sicher: Die Bedrohung durch die Victims ist allgegenwärtig.
Eine kleine Gruppe junger Piloten mit besonderen Fähigkeiten stellt sich den Angreifern jedoch mutig entgegen. Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit - Helden, die auserwählt sind, die fünf Ingrids (alias Göttinnen) hochmodernen Kampfroboter, zu steuern und Zion vor dem Untergang zu bewahre. Wird Zero Enna einer von ihnen sein?

Mit Candidate for Goddess wartet ein fesselndes Sciene-Fiction-Abenteuer auf euch, das ganz in der Tradition des Bestsellers Neon Genesis Evangelion steht. Auch Fans von Escaflowne und Gundam Wing werden auf ihre Kosten kommen und bekommen dabei noch eine satte Portion Action und Unterhaltung serviert. Das Ganze natürlich im unverkennbaren Sugisaki-Stil, der euch ja schon bei D.N.Angel und Brain Powered begeistert hat.

Candidate for Goddess: Yukiru Sugisaki; erschienen bei Carlsen; 5 Bände, abgeschlossen, Einzelpreis 6€

Derby Stallion
Breeder´s Battle

Derby Stallion Breeder´s Battle ist icht die Umsetzung eines Games, sondern ein Manga über das erfolgreiche Nintendo 64®-Game Derby Stallion64- ein Pferderennspiel.

Die eigensinnigen Pferde-Protagonisten erleben ihre Abenteuer also auf einer Konsole, und ihre kleinen Jockeys, Yuki und Mamoru, haben eine Menge Spaß dabei!!
Der Clou des Spiels ist, dass sich das eigene Pferdchen sowohl sportlich als auch charakterlich erst entwickeln muss.
Das heitßt: Training, Training, Training! Und während Mamoru mit seinen beiden Hengsten immer mehr Punkte holt, muss Yukis White Ank erst einmal in Form gebracht werden. Aber in dem kleinen Pferdchen steckt mehr, als man erwartet. Vor allem als die Kinder entdecken, dass White Ank kein Hengst ist...

Rivalität, Freundschaft, Erfolg und Niederlage - originell und ohne erhobenen Zeigefinger erzählt von Takamasa Kametani. Und Zeichner Yoshihiko Ochi verpackt das Ganze, wie schon Marie & Ellie, in sein freches, zuckersüßes Charakterdesign.

Derby Stallion: Kamitani/ Ochi; erschienen bei Egmont; 3 Bände, abgeschlossen, Einzelpreis 5€

Detektiv Conan

Shinichi Kudo, ein Schüler Detektiv wie kein anderer, gerät eines Tages beim “rumschnüffeln“ in einen Hinterhalt und verwandelt sich durch ein neu entwickeltes Gift einer gefährlichen Organisation, in seine “Grundschülergestalt“ zurück.

Nach einigen kleineren Schwierigkeiten nistet er sich
schließlich mit dem Namen Conan Edogawa bei Ran Mori, seiner heimlichen Liebe, und deren Vater, ein ungeschickter Detektiv, der keine Fälle mehr bekommt, ein. Dies ändert sich jedoch prompt, denn Shinichis Größe hindert ihn auf keinen Fall daran weiterhin Verbrechen aufzuklären.

Als Hilfe bekommt er von Professor Agasar nützliche und hoch entwickelte Gegenstände, wie zum Beispiel ein Nakosekronometer, mit dessen Hilfe er Kokoro Mori außer Gefecht setzten und mit dessen Stimmt die er mit Hilfe des Stimmentransposers nachahmt den Fall klärt und Mori somit vor peinlichen Auflösungen rettet.
Während Conan Fall für Fall löst, kommt er Stück für Stück auch den Männern in Schwarz auf die Spur, die an dem ganzen Schlammassel schuld sind.
Doch bis er in seine wahre Gestalt zurück kehren
kann, warten noch einige spannende Fälle auf ihn, die gelöst werden wollen.

Detektiv Conan: Gosho Aoyama; erschienen bei Egmont; bisher 43 Bände, wird fortgesetzt, Einzelpreis 5€

God Child

Mystery-Manga der Star-Zeichnerin Kaori Yuki.
Der junge Adlige Cain Count Hargreaves hat eine Leidenschaft für ungelöste Kriminalfälle. Seine private Kollektion von seltenen, tödlichen und nicht nachzuweisenden Giften brachte ihm den Titel Earl of Poison ein. Er und sein Butler Riff gehen grusligen Mordfällen und finsteren Geistergeschichten auf den Grund. Dabei verstricken sie sich unaufhaltsam in ein Netz von Geheimorganisationen und in die mysteriöse Vergangenheit von Cains Familie.

Die unheimliche Story spielt im viktorianischen London und wartet mit immer neuen Überraschungen auf.

God Child: Kaori Yuki; erschienen in Daisuki als Count Cain, als Taschenbuch erschienen bei Carlsen; bisher 4 Bände, wird fortgesetzt, Einzelpreis 5€

Neji

Screw und seine Freundin Snow White wurden im Jahre 1992 umgebracht und anschließend eingefroren. Im Jahre 2033 holt die Regierung GERA Screw ins Leben zurück. Er ist ein Wiederkehrer ohne Gedächtnis, der seine übernatürlichen Kräfte als Attentäter in den Dienst der Regierung stellen soll. Auch Snow White wird aus ihrem eiskalten Schlaf erweckt und von skrupellosen forschern der GERA erneut kaltblütig hingerichtet. Blind vor hass verliert Screw die Kontrolle und flieht, doch wohin soll er nun gehen?

Kaori Yuki hat mit ihrer Erfolgsserie Angel Sanctuary längst eine treue und begeisterte Fangemeinde gewonnen. ihr Werk Neji, ein düsterer Einzelband, bietet alles, was die Herzen ihrer Fans höher schlagen lassen wird: Action, Gothic und viele dramatische Story-Wendungen. Ihre Mangas sind geprägt von ihrem ganz eigenen dunklen Stil und bevölkert von einer Fülle an Figuren von eiskalter Schönheit.

Neji: Kaori Yuki; erschienen bei Carlsen; Einzelband, Preis 6€

Inu Yasha

Seitdem Kagome in einen verwunschenen Brunnen gefallen ist und in einer Welt des mittelalterlichen Japans landete, hat sie mit dem Hundedämon Inu Yasha aufregende Abenteuer zu bestehen.
Da Kagome durch ein Missgeschickt den Juwel der Vier Seelen, welcher eine ungeheuerliche Kraft besitzt, in kleine Splitter zu schlagen, reist sie nun zusammen mit Inu Yasha durch die mittelalterliche Epoche um die Splitter einzusammeln. Dabei treffen sie nicht nur auf einfache Dämonen, die hinter der Macht der Splitter her sind, sondern auch einigen neuen Freunden... und Feinden.
Kagome und Inu Yaha kamen bisher ja nicht immer allzu gut miteinander aus. Fragt man das Mädchen deshalb, wie ihr Traummann sein soll, ist die Antwort sehr direkt: das Gegenteil von Inu Yaha. Eigentlich könnte sie den griesgrämigen Haldbdämon aber doch sehr gern haben- wenn Inu Yasha nicht immer Kikyo in ihr sehen würde...
Um das Maß voll zu machen, kehrt die tote Priesterin zu den Lebenden oder besser Untoten zurück und verwirrt damit nicht nur unsere Heldin!

Inu-Yasha- nach Ranma ½ die erfolgreichste Reihe der Bestseller-Mangaka Rumiko Takahashi! Das dämonisch-fantastische Abenteuer schließt nicht nur in Sachen Humor nahtlos an seinen berühmten Vorgänger an. So entstand auch zu dieser Serie eine entsprechende Anime-Adaption, welche Zeitweise immer auf RTL 2 zu sehen ist.

Inu Yasha: Rumiko Takahashi; erschienen bei Egmont; bisher 35 Bände, wird fortgesetzt, Einzelpreis 5€

Time Stranger Kyoko

Kyoko Suomi ist die Kronprinzessin ihres Landes. Aber eigentlich will sie nichts weiter, als ein ganz normales Mädchen mit einem ganz normalen Leben sein. Kyoko wäre es lieber, mit ihren Freunden auszugehen, als das Land bei irgendwelchen Ereignissen zu repräsentieren. Doch es gibt eine Möglichkeit, sich vor dieser leidigen Pflicht zu befreien. Sie muss nur ihre Zwillingsschwester Ui, die seit ihrer Geburt im Koma liegt, erwecken. Um dieses Ziel zu erreichen, muss Kyoko die zwölf Stranger finden und vereinen, um mit deren Hilfe die Gestirne zu bewegen. So kann die Uhr zurückgedreht werden, die für Uis Schlaf verantwortlich ist.
Also viel zu tun für eine leicht abzulenkende junge Frau! Gemeinsam mit ihren Bodyguards Sakitaki und Hizuki und dem urkomischen Katzenverschnitt Chokola macht sie sich auf die abenteuerliche Suche.

Time Stranger Kyoko: Arina Tanemura; erschienen bei Egmont; 3 Bände, abgeschlossen, Einzelpreis 5€

Gundam Wing

Ac 195 - Vor langer Zeit ist die Menschheit den irdischen
Grenzen entkommen und hat das All kolonialisiert.
Aber Jahrzehnte nachdem ihre Vorfahren das All besiedelt haben, werden die Kolonisten von den machthungrigen Militärkräften der Erde unterdrückt.
Operation M, die letzte Hoffnung der Kolonien sind fünf junge Piloten, die darauf trainiert wurden mit den furchtbarsten Kampfmaschinen, die die Menschheit je erschaffen hat, den Gundam, einen Guerillakampf gegen die irdischen Machthaber zu führen.
Dabei merken die Piloten schnell, dass es nicht leicht ist Frieden zu schaffen.

Gundam Wing: Tokita/Yadate/Tomino; erschienen bei Egmont;6 Bände, abgeschlossen, Einzelpreis 5€

K2, Kill me Kiss me

Die Highschool-Schülerin Taeyeun gleicht durch einen genetischen Fehler ihrem Cousin wie ein Ei dem anderen. Sie ist unsterblich in Kun Kang verliebt, einen Jungen aus dessen Klasse.
Taeyeun überzeugt ihren Cousin, für eine Woche mit ihr den Platz zu tauschen, um Kun nahe zu sein. Durch ein Missgeschickt landet sie allerdings dann doch nicht neben ihrem Schwarm...
Der Hauptcharakter der zweiten Story ist Jeonghu. Er wird angebeten von Kyumin Kwon, die zwar ein richtiger Wildfang ist, aber auch gute Leistungen bringen will. Leider ist nur der raue Bursche Kunham Choi an Kyumin Kwon interessiert...
K2 ist eine herausragende Serie über Teenies im Spannungsfeld Schulalltag und Beziehungswirren mit sehr lebendigen Charakteren.

K2: Lee Young You; erschienen bei Egmont; 5 Bände abgeschlossen, Einzelpreis 6.50€

Kenshin

Tokio 1879. Ein Wanderer mit Namen Himura Kenshin kommt in die Stadt. Eine X-förmige Narbe auf der Wange und ein Schwert sind alles, was er bei sich trägt.
Der einstmals berühmte Samurai Kenshin hatte geschworen, nie wieder einen Menschen zu töten.
Seither trägt er ein Schwert mit geschliffener Innenseite- mit ihm kann er kämpfen, ohne jemanden zu verletzten.
Und dennoch findet der einsame Wanderer, der als Vagabund umherzieht, keinen Frieden.
Die politischen Verhältnisse im Japan der Meiji-Ära befinden sich im Umsturz...
Der Autor und Zeichner Nobuhiro Watsuki erschuf mit Kenshin eines der anschaulichsten und beliebtesten Samurai-Epen überhaupt. Die rasante Schwertkampf-Saga setzt sich spannend und bildgewaltig fort. Ein spannender Thriller mit historischem Hintergrund.

Kenshin: Nobuhiro Watsuki; erschienen bei Egmont; in 28Bänden abgeschlossen; Einzelpreis 5€

Visions of Escaflowne

Hitomi Hoshino ist eine Schülerin wie jede andere... aber sie hat Visionen von einer fremden Welt. Plötzlich findet sie sich an der Seite des jungen Prinzen Van von Farnelia in einer anderen Dimension wieder.
Das Land des Prinzen wird von Feinden aus dem
Imperium Zaibach bedroht, die alles Leben in Farnelia vernichten und die Kampfmaschine Escaflowne, den legendären Beschützer der Menschen in Vans Reich, unter ihre Kontrolle bringen wollen. Hitomi muss lernen, dass ihr auf dieser Welt eine schicksalhafte rolle zugedacht ist, denn nur durch ihre Kraft kann es gelingen, dem mächtigen Feind zu trotzen...
Die Geschichte und vor allem das Aussehen der Charaktere
unterscheiden sich bei diesem Manga ziemlich von der Animierten Version The Vision of Escaflowne, die zeitweise auf MTV zu sehen war. Dennoch lohnt es sich auf jeden Fall einmal rein zu schnuppern und die Abenteuer der Helden mit zu erleben ^.^

Visons of Escaflwone: Katsu Aki; erschienen bei Carlsen; 8 Bände abgeschlossen; Einzelpreis 6€

Hoshin Engi

Unfriede herrscht im Reiche des Kaisers O Cho, seit der niedlichste Erzbösewicht der Manga-Geschichte - die bildhübsche Dakki - durch Ränkenspiele und schwarze Magie eben jenen in der Hand hält!
Während das Volk hungert, feiert sie mit ihrem Gefolge ausgelassene Feste. Wer ihr wegen ihrer Verschwendugssucht dumm kommt oder sie anderweitig belästigt, darf sehen, wie er ohne Kopf zurechtkommt...
Schließlich haben die Sennin (in einer Zwischenwelt lebende Halbgötter) ein Einsehen und entsenden einen der ihren, um Dakkis Treiben Einhalt zu gebieten. Und das ist dann der Punkt, an dem der unwahrscheinlichste (und damit am besten geeignete) Held in Erscheinung tritt Taikobo, gerade mal zweiundsiebzig Jährchen auf dem Halbgott-Buckel, rotzfrech, stinkfaul und eigentlich überhaupt nicht an dem Job interessiert! Die älteren Sennin haben da aber ihre Mittel und Wege und so bricht Taikobo widerwillig auf. Das Hoshin-Projekt beginnt!
Hoshin Engi besticht ähnlich wie Yuu Watases Fushigi Yuugi durch die gelungene Umsetzung einer alten chinesischen Legende. Auch hier schickt sich ein unfreiwilliger Held an eine fantastische Welt vor Unheil zu bewahren und wächst dabei über sich hinaus...
Bekannt geworden ist die Serie hier zu Lande auch durch die Ausstrahlung der dazugehöreigen 26teilligen Anime-Serie Soul Hunter auf dem deutschen Pay-TV-Sender Premiere World.

Hoshin Engi: Ryu Fujisaki; erschienen bei Egmont; in 23 Bände abgeschlossen, Einzelpreis 5€

Gravitation

In Gravitation geht es, wie der Titel der Serie bereits verrät, um Anziehungskraft. Und zwar um die Ahnziehungskraft, die der gut aussehende Romanautor Eiri Yuki auf den ebenfalls gut aussehenden Shuichi Shindou ausübt.
Shuichi (auch genannt Shu-chan n.n) und sein bester Freund Hiro wollen mit ihrer Band Bad Luck ganz groß ins Musikgeschäft einsteigen.
Einzig: Es fehlt ihnen ein wirklich guter Song. Als Shu-chan Yuki kennen lernt, stellt dieser unbarmherzig das mangelnde Talent der Band an den Pranger und bewirkt so, dass Shu-chan nicht
nur plötzlich beginnt, gute Songs zu schreiben, sondern sich obendrein Hals über Kopf in seinen Kritiker verliebt.
Was folgt, ist der unaufhaltsame Aufstieg einer Band, die allmähliche Enthüllung eines dunklen
Geheimnisses, das über Yukis Vergangenheit lastet und die mit viel Witz geschilderte, turbulente Entwicklung der Liebesbeziehung zwischen dem Bandleader und seinem Schriftsteller.
Dieser Shonen Ai-Manga von Maki Murakami hat es seit dem Start 1995 auf bislang 12 Taschenbücher gebracht. Die Erlebnisse des Jungen Shuichi und seiner Band Bad Luck sind in Japan dabei so erfolgreich, dass sie mittlerweile nicht nur für zwei Videos (OVA) und eine 13-teilige TV-Serie animiert wurden, sondern auch Eingang in einem Roman fanden.

Gravitation: Maki Murakami; erschienen bei Carlsen; in 12 Bänden abgeschlossen, Einzelpreis 6€


D.N.Angel

Als Daisuke Niwa seiner ersten großen Liebe, Risa Harada,
seine Gefühle gesteht, diese jedoch nicht erwidert werden, erwacht in ihm der Meisterdieb Dark.
Jedes mal wenn Daisuke Herzklopfen bekommt, erwacht Dark in ihm und er verwandelt sich in eine völlig andere Person.
In den Meisterdieb höchst persönlich.
Dank dem Training seiner Mutter, die auf diesen Moment gewartet hatte, ist er bereit dafür seine Aufträge auszuführen: das Stehlen der Hikari Kunstwerke, welche zum Teil besondere Fähigkeiten besitzen und nicht ungefährlich sind.
Neben den Tätigkeiten als Dieb lebt Daisuke einigermaßen normal weiter. Bis er sich schließlich in Risa Haradas Zwillingsschwester Riku verliebt. Von nun an spielen die Gefühle stetig verrückt, da Dark Risa doch reizender findet.
Doch nicht nur das macht Daisuke zu schaffen, denn neben der Liebe gibt es auch noch ganz andere Probleme, die gerade noch so glimpflich ausgehen.

D.N.Angel: Yukiru Sugisaki; erschienen bei Carlsen; bisher 10 Bände, wird
fortgesetzt, Einzelpreis 5€

Angel Sanctuary

Der sechzehnjährige Setsuna Mudo leidet unter der unglücklichen Liebe, die er für seine Schwester Sara empfindet. Sein Leben wird in ein vollkommenes Chaos gestürzt, als er von zwei Dämonen erfährt, dass er die Wiedergeburt des weiblichen
Engels Alexiel ist, der im großen Krieg zwischen Himmel und Erde fiel.
Als es endlich so schien, als würde er zusammen mit Sara Glück haben, stirbt diese durch die Hand eines weiteren Engels und trägt so zu Setsunas Erwachen bei, was das Ende der Welt bedeutet.
Glücklicherweise erscheint Adam Kadamon und hält die Erde im Augenblick vor ihrer Zerstörung fest.
Nun beginnt das eigentliche Abenteuer von Setsuna, in dem er zuerst Sara in den Hades folgt und anschließend den Himmel unsicher macht und somit überraschenden Geheimnissen auf die Spur kommt, denn schön ist dieser Himmel keinesfalls...

Angel Sanctuary: Kaori Yuki; erschienen bei Carlsen; in 20 Bänden abgeschlossen, Einzelpreis 6€





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung